Kommunalsteuer: Festsetzung für Kalendermonat

01.11.2007

Auch wenn eine GmbH erst am 3. 2. 1996 in das Firmenbuch eingetragen wurde, kann ihr bereits ab 1. 2. 1996 Kommunalsteuer vorgeschrieben werden. Der Bemessungszeitraum für die Kommunalsteuer ist nämlich der Kalendermonat. Eine Festsetzung der Kommunalsteuer hat somit, auch wenn die konkrete Tätigkeit erst ab 3. Februar ausgeübt wird, für den Kalendermonat Februar zu erfolgen.

Quellen

VwGH 24. 9. 2007, 2004/15/0041

KommStG: § 1

Steuerberatungskanzlei
Dr. Günther Weiß
Carola-Blome-Str. 7
5020 Salzburg
Österreich

Tel.: +43-662-420002-0
Fax.: +43-662-420002-3
Mail:

Mo bis Do: 8:00 bis 17:00
Fr: 8:00 bis 12:00
Termine außerhalb der Öffnungszeiten nach telefonischer Vereinbarung.

Dr. Weiß - Wirtschatstreuhänder und Steuerberater